Who is Cornelia Aurelia?

May I introduce myself :).

I am a 26 year young women living in Vienna. My name is Cornelia and I have a quite unusual story to tell.

Since I was a girl I dreamt of changing the world to a better place. This is my mission. That is why I am here.

Until last summer I was still studying my master’s degree in business education after finishing my bachelor of science at the University of Business Administration in Vienna. The most exciting part of my whole time at uni was my exchange term in Vancouver in 2015. This is where I learned most about myself, my vision and future life plans.

My inner journey started with doing an NLP (neurolinguistic programming) practitioner & master course and a hypnosis training in the years 2013-2015.

In 2014 I started my YOGA practise and fell deeply in love with it.

After those learnings I went to Peru, from July 2016 till November 2016, deepening my spiritual practise in the Healing House in Cusco, where I also finished my reiki practitioner Level I & II.

In January 2016, I finished my Yoga Teacher Training receiving my Ashtanga Yoga Certificate from Abhinam Yoga School certified by Yoga Alliance.

YogaAlliance_Certificate

Currently I am doing a Temple Body Arts Certificate online & life training run by Sofiah Thom, who is based in Costa Rica. This summer I will join the life training there in her school: Danyasa Yoga Retreat & Eco Lodge.

During the course of 2017, I gathered my first experiences in the art of Tantra, which works with re-awakening our sexual life force energy. I did a weekend course in classic and energy massage and gathered many tools in the art of body work. I discovered more of shamanism through amazing cacao ceremonies with a beautiful, talented friend of mine Elke Verena Pallan.

This winter I started the path of sisterhood, women healing and re-awakening the shakti energy. I am still deeply touched by the magic that keeps happening through this practice.

I am still very much in love with my daily practice of yoga, meditation, free movement such as dance, my journaling and all my different deep learning experiences.

I choose to live every moment of my life to the FULLEST.

Life happens NOW.

With love,

Cornelia Aurelia


 

Darf ich mich vorstellen:

Ich bin eine 26-jährige junge Frau, welche derzeit in Wien wohnt. Mein Name ist Cornelia und ich habe eine ungewöhnliche Geschichte zu erzählen.

Seitdem ich ein kleines Mädchen war, träumte ich davon, die Welt zu verändern. Diesen Traum habe ich jetzt zu meiner Mission gemacht, und deshalb bin ich hier.

Bis letzten Sommer studierte ich Wirtschaftspädagogik als Masterstudium. Davor machte ich den Bachelor of Science an der selben Universität: Wirschaftsuniversität Wien. Der für mich aufregendste und schönste Teil meines Studiums, war mein Auslandssemester in Vancouver im Jahr 2015. Dort lernte ich am meisten über mich selbst, meine Visionen und Pläne für meine Zukunft.

Meine innere Reise begann ich mit einem NLP (neurolinguistic programming) Kurs. Ich machte den Practioner & Master-Kurs sowie ein Hypnose Training während der Jahre 2013 bis 2015.

Im Jahr 2014 begann ich mit meiner YOGA-Praxis und verliebte mich in sie.

Nach diesen Erfahrungen reiste ich für vier Monate von Juli bis November 2016 nach Peru. Dort lernte ich die Welt der Spiritualität erst so richtig kennen. Ich verbrachte einige Zeit im sogenannten ‘Healing House’ in der berühmten Berg-Stadt Cusco auf 3.400 Höhenmetern. Dort lernte ich auch Reiki kennen und schloss den Reiki Practioner Level I & II ab.

Im Jänner 2016 flog ich nach Indien, um meine erste Yoga-Lehrer-Ausbildung in der Ashtanga-Yoga-Schule Abhinam Yoga abzuschließen.

YogaAlliance_Certificate

Derzeit bin ich in einem globalen online sowie ‘live’ Temple Body Arts Mentorship, um ein zertifizierter Temple Body Arts Guide zu werden. Die Ausbilung mache ich bei Sofiah Thom, welche in Costa Rica zu Hause ist. Im Sommer werde ich für drei Wochen nach Costa Rica fliegen um in ihrer Yoga-Schule: Danyasa Yoga Retreat & Eco Lodge den ‘Live’ Teil der Ausbildung zu machen.

Während des letzten Jahres 2017 durfte ich meine ersten Erfahrung in der vergessenen Kunst der Tantra Lehre sammeln, diese arbeitet mit der Erweckung der sexuellen Lebensenergie. Ich machte einige Seminare mit dem tollen Tantra-Lehrer Andrew Barnes und  durfte auch bei ihm assistieren.

Die Körperarbeit ist auch eine meiner Leidenschaften und ich konnte im Bereich der klassischen sowie Nuad-Yoga-Massage einige Erfahrungen sammeln.

Durch eine wundervolle Lehrerin sowie Freundin von mir Elke Verena Pallan konnte ich Einblicke in die Welt des Schamanismus sowie der Kakaomedizin bekommen.

Im Winter 2017 begann ich den Weg der Schwesternschaft sowie der Heilung der Weiblichkeit und weiblichen Energie zu gehen. Ich trat einigen Frauenkreisen bei und durfte viel Magie sowie Heilung im Kreise meiner Schwestern erleben.

Heute genieße ich meine tägliche Yoga-Meditations-Tanz-Tantra-Praxis, welche mich sehr auf meinem Weg unterstützt. Des Weiteren schreibe ich sehr gerne über all meine Lernerfahrungen und teile diese mit der Welt. All diese Tools helfen mir beim Reflektieren, Wachsen sowie dem tiefen eintauchen in mich selbst.

Ich wähle die LIEBE jeden Moment meines Lebens.

Das LEBEN ist JETZT und HIER.

In Liebe,

Cornelia Aurelia

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close